4 Gründe einen MINT Beruf zu erlernen

Der MINT Frühjahrsreport 2017, sowie die Statistik/Arbeitsmarktberichterstattung der Bundesagentur für Arbeit (März 2016) geben aktuelle Einblicke in den MINT Markt. Wir haben uns die Ergebnisse angesehen und festgestellt, es gibt 4 Top Gründe, weshalb sich ein MINT Beruf langfristig lohnt!

1. Money, money, money in a MINT world

MINT Akademiker können sich freuen! Monatlich füllt sich das Konto mit über 5.000 € Brutto, so die Zahl aus dem Jahr 2015. Im Vergleich zu ähnlich gut ausgebildeten Kräften aus anderen Bereichen, wie zum Beispiel der Wirtschaftswissenschaft, liegen die Gehälter der MINT Berufe über dem Durchschnitt.

2. MINT & Mädels passen super zusammen

Auch Frauen dringen immer mehr in den MINT Markt und das zu Recht, denn dieser bietet Ihnen ausreichend Chancen: Die Beschäftigung von Frauen – insbesondere der jüngeren Frauen – in MINT-Berufen ist prozentual deutlicher gewachsen als die von Männern. Rund ein Drittel des Beschäftigungswachstums geht auf Frauen zurück.

3. Geld für Innovationen und das nicht zu knapp! Zukunft mitgestalten

MINT Berufe ermöglichen es in vielen Branchen, an zukünftigen Innovationen mitzuarbeiten und diese auch hervorzubringen. Denn es ist die MuE-Industrie, die 2015 für Innovationsaufwendungen in Höhe von 95 Milliarden Euro verantwortlich ist und rund 60 Prozent der volkswirtschaftlichen Innovationsaufwendungen Deutschlands ausmacht. Auch die MINT starke Chemie/Pharma Branche investiert für 16,3 Milliarden Euro.

4. Befristung? Nein, danke! Sehr gute Arbeitsbedingungen

Laut Angaben des MINT Frühjahrsreports sind MINT Fachkräfte und Akademiker meistens unbefristet angestellt. Befristungen hingegen sind die Ausnahme. Nur im öffentlichen Sektor kommt es zu Beschränkungen, was aus befristeten Stellen in der Wissenschaft und an Hochschulen resultiert. Auch wurde in der Studie festgestellt, dass MINT-Kräfte häufiger Vollzeit und in leitender Position arbeiten. 

Mehr erfahren

Quelle: MINT-Frühjahrsreport 2017, Institut der deutschen Wirtschaft Köln
Statistik/Arbeitsmarktberichterstattung der Bundesagentur für Arbeit (März 2016)

Bild: unsplash

Weniger erfahren

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren

MINT-Jobs Bewerbungstipps If you pay peanuts you get monkeys! Warum und wie Ingenieure ihren Marktwert überprüfen.