So sollte er sein: Krisenmanager, kommunikativ und full Speed beim Programmieren! Neue Anforderungen an IT Fachkräfte

Neue IT Prozesse, Internet of Things, Datensicherheit, Cloud Computing – das sind nur ein paar Schlagworte der Digitalisierung. Doch wie wirken sich diese auf Konzerne und deren IT Abteilungen aus? Es entstehen Umstrukturierungen, neue Berufsbilder aber auch neue Anforderungen an IT Fachkräfte. Da wir seit sechs Jahren als Personalberatung IT Spezialisten vermitteln, kriegen wir jeden Tag mit, wie die Nachfrage nach IT Experten steigt und wie sich auch das Anforderungsprofil geändert hat. 

Anforderungen im Bereich Know-how
Unternehmen bauen digitale Abteilungen aus um wettbewerbsfähig zu bleiben und benötigen hierfür IT Spezialisten, so viele wie noch nie zuvor. Waren vor einigen Jahren noch Fachinformatiker und Systemadministratoren gefragt, so boomt aktuell die Nachfrage nach Java Entwicklern. Laut einer Untersuchung von Joblift gab es knapp 50.000 ausgeschriebene Java Entwickler Stellenanzeigen in 2016 – Tendenz steigend. Auch wächst die Nachfrage nach Business Intelligence Spezialisten und Software Ingenieuren DevOps genauso wie nach Scrum Mastern. Dabei zählt bei allen IT Experten das Wissen. Genau aufgrund ihrer Fähigkeit, sich mit komplexen Aufgaben auseinanderzusetzen und neue Software zu entwickeln sind sie so gefragt. Denn die stetigen Neuerungen in der digitalen Welt, wie Mobile Applications, Big Data, Cloud Computing, etc. erfordern ständige Anpassungen und Entwicklungen.  Die Basis dafür schaffen die IT Abteilungen. Durch diese schnellen Veränderungen sind ITler auch gefordert sich laufend weiterzubilden, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und so auch ihre Erkenntnisse bei der Programmierung einzubringen.

Anforderungen im Bereich Soft Skills
Nicht nur, dass Unternehmen IT Fachkräfte suchen, sie haben auch neue Anforderungen an deren Soft Skills. Denn je mehr das Thema Datensicherheit an Bedeutung gewinnt, desto mehr sollten ITler in der Lage sein, offen zu bleiben, Neues zu lernen, sich schnell untereinander auszutauschen, zu kommunizieren und zu einer Lösung zu kommen. Denn für Unternehmen ist es wichtig, dass ihre neue Software schnell entwickelt und dabei kundenzentriert ist. Hierfür sind neue, schlankere, schnellere Prozesse notwendig, die nicht mehr alleiniges Programmieren verlangen. Agiles Arbeiten und SCRUM sind daher aus dem IT Alltag nicht mehr wegzudenken. Sich in täglichen Meetings auszutauschen, Fehler frühzeitig zu erkennen und ggf. auch neue Rollen einzunehmen und Verantwortung zu übernehmen – ein paar weitere Anforderungen, die sich Unternehmen von ihren IT Mitarbeitern erwarten. Auch wirken sich Datensicherheit und Big Data auf die Soft Skills aus. Denn mit sensiblen Daten umzugehen und hier ggf. als Krisenmanager zu fungieren und rechtzeitig alle Kollegen ins Boot holen, bei einem Leck -  das sind auch neue Anforderungen die entstehen.

Wir sind also gespannt welche weiteren Änderungen und Rollenbilder es in der IT geben wird, denn schon Heraklit von Ephesus wusste:

 „Nichts ist so beständig wie der Wandel”

Sie suchen aktuell Java Entwickler für Ihr Unternehmen? Dann finden wir für Sie qualifizierte Fachkräfte aus unserem Kandidaten Netzwerk.

Sie sind Java Entwickler und suchen eine neue Herausforderung? Dann bieten wir Ihnen offene Positionen bei renommierten Unternehmen an.

Kontaktieren Sie uns: info@mint-solutions.de

Autorin: Yvonne Suttner

 Bild: Pixabay

IT Fuehrungskraefte

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren

MINT-Jobs