Personalberatung: Vorteile für MINTler

Die MINT-Lücke ist laut einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft gerade so groß, wie nie zuvor. Die Fachkräfte in IT und Engineering werden händeringend gesucht. Warum sollen also Kandidaten sich an Personalberatungen wenden, wenn sie ohnehin überall mit „offenen Armen“ empfangen werden?

Eine Zusammenarbeit mit einer spezialisierten Personalberatung bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Denn Kandidaten können sich kostenfrei zu Ihrem Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und weiteren Karrieretipps beraten lassen. Auch fällt das Bewerbungsgespräch leichter, denn Headhunter bereiten Bewerber gezielt auf das Gespräch vor und können auch einen Einblick auf Entwicklungsperspektiven in Unternehmen geben.

Personalberater verfügen über Insiderwissen, von welchem Bewerber profitieren können. Denn es gibt zahlreiche Stellen, die nicht ausgeschrieben sind -  der sogenannte verdeckte Stellenmarkt. Das liegt daran, dass zum Beispiel nicht bekannt werden soll, dass eine Abteilung aufgebaut wird oder ein Wechsel in der Führung stattfindet.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Personalberater bestenfalls aus jahrelanger Zusammenarbeit wissen welche Werte in Unternehmen gelebt werden. Sie können so schnell einschätzen, ob Kandidat und Unternehmen langfristig zusammenpassen. Zudem kennen sie ähnliche Positionen in anderen Unternehmen, die der Kandidat vielleicht erst mal nicht ins Auge gefasst hat, aber möglicherweise besser passen könnten.

Christian Düngfelder fasst in diesem Video die wesentlichen Vorteile nochmals zusammen.

Lesen Sie hier, welche weiteren Vorteile Headhunter noch bieten können.

Mehr erfahren

Bild: pixabay

Weniger erfahren

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren

MINT-Jobs Dresscode für Ingenieure und IT Experten im Jobinterview Gehaltscheck